Chillen & Party auf Menorca


Wem Mallorca zu deutsch, Formentera zu klein und Ibiza zu laut ist, der sollte seinen Balearen-Urlaub auf Menorca verbringen:

Immer noch auf unserer Liste der zu besuchenden Orte (neudeutsch: Bucket List) steht Cala N'Porter: Ein Ort an der Südküste mit einem kleinen Strand und ein paar Hotels/Ferienwohnungen.

Was diesen Ort so besonders macht, ist die sagenumwobenen "Cova d'en Xoroi" mit dem gleichnamigen Sunset-/Nacht-Club! Hoch über dem Meer, in der Felsklippe, werden den ganzen Sommer über exklusive Partys gefeiert!

https://feierfreunde.tumblr.com/post/160326106751/httpder-kleine-reibachblogspotde201612die-h


Bezahlbare Pauschalreisen gibt es auch ab Norddeutschland - oder ihr bucht Flug und Unterkunft, (evtl. günstiger) individuell: Fast direkt neben den Höhlen liegt das Ferienhaus "Villa Panorama" für bis zu 10 Personen und einen atemberaubenden Blick über die Bucht habt ihr im "Club Menorca"!

Solltet ihr euren Urlaub woanders auf der Insel verbringen, könnt ihr schon von zuhause aus einen Ausflug zu den Höhlen buchen: Das "Die Höhle der Löwen"-Startup SUNBONOO lässt auch auf Menorca keine Langeweile aufkommen!