Malle für alle

Kurzlink für diesen Beitrag: Die-Partyfraktion.de

Wer seinen Partyurlaub direkt an der Playa de Palma verbringen will, ist meist günstiger dran wenn er/sie Flug und Hotel getrennt bucht, da ein Transfer nicht wirklich benötigt wird - das Partyzentrum ist schnell und günstig mit dem Taxi oder dem Bus zu erreichen!

Eine große Auswahl an Hotels findet ihr bei Booking.com, wo die Kontingente von den Anbietern selbst gepflegt werden. Allerdings findet ihr dort eher die besseren (hochpreisigen) Zimmer! Die günstigen Veranstalterzimmer gibt es u.a. bei L'TUR (und zwar nicht nur Last Minute)!

Alternativ findet ihr auch bei FeWo-direkt jede Menge Ferienwohnungen an der Playa: Für alle, die lieber individuell urlauben und auf die "Holá-Frau" am Morgen verzichten können... ;)

Booking.com

Wie ihr günstig an einen Flug nach Mallorca kommt, wird HIER erklärt. Kurzfristige Nur-Flug-Angebote (inkl. Gepäck) der deutschen Fluggesellschaften gibt es bei LTURfly - ALLE Flugangebote nach PMI findet ihr bei SKYSCANNER!

Das große "Mallorca-Opening" im Bierkönig findet Ende April statt - die "Closing-Partys" Ende Oktober. Anfang Mai gab es noch die "Mallorca-Polonaise", die aber wg. extremer Eskalation verboten wurde: Alternativ soll es eine "Matratzen-Polonaise" geben ;)

Der Megapark hat seine offizielle Opening-Party mit Onkel Jürgen erst Mitte Mai - ist aber normalerweise bereits ab Ende März/Anfang April zum Teil geöffnet!

Bei Partyreisen24 bekommt ihr die jeweiligen "Party-Pakete" - auf MalleBZ gibt es den ultimativen "Happy Hour Plan" für die Playa - und falls ihr einen Junggesellenabschied auf Mallorca plant, schaut mal bei den Tipps von SUNBONOO!


Solltet ihr (wie wir) lieber zu R'n'B, House oder Hardstyle abfeiern, gibt es auch dort Möglichkeiten:

Zum Abschluss der Saison, wenn es auch für Lederjacken nicht mehr zu warm ist, gibt es noch die "Custom Days Mallorca"! Es scheint also so, als wenn der Übergang von Billigtourismus zu "Palma Beach" langsam Fahrt aufnimmt...

Wie so ein Partytrip an die Playa (aus Männersicht) abläuft, beschreibt Gil Barkei ungeschönt in seinem Buch "Die größere Insel" - und was ihr (als Frau) beachten solltet um dort nicht unter die Räder zu kommen, könnt ihr im Blog der Reiseleiterin Mel nachlesen ;)  

Hier in der Karte sind ein paar Hotels mit guten Preisen und/oder guter Bewertung verlinkt - außerdem die Tipps der Insider im (ehemaligen) malleBZ-Forum und in der "Mallorca 2017"-Facebookgruppe! Die grünen Spots sind allseits bekannte Partylocations :)

Hier klicken für die GoogleMap von #PalmaBeach

Bei der Buchung gucken wir immer noch am liebsten beim Klassiker L’TUR, da es dort nicht nur Last-Minute-Reisen gibt: Gepäck und Transfer zum Urlaubsort sind inkludiert - außerdem werden vor der Buchung die Mitbewerber gecheckt und der beste Preis garantiert (oder das tatsächlich günstigere Angebot verlinkt). L'TUR-Angebote Playa de Palma:

Die verlinkten Pauschal- und Super-Last-Minute-Angebote sind inkl. Zug-zum-Flug, so dass ihr vom günstigsten Flughafen abheben könnt (bei "Super-Last-Minute" nicht den Rabattcode SUPER vergessen)! Wenn ihr Transfer, Zugticket und Reiseleitung nicht benötigt, gibt es den Budget-Urlaub noch günstiger...

Spezielle "Partyreisen" gibt es u.a. bei TUI und auch bei BUCHER - für die ganz Harten hat Sonnenklar.tv eine All-Inclusiv-Schlagerwoche im Oktober im Programm und die WACKEN-Macher organisieren "Full Metal Holiday" auf Mallorca ;)

Und auf keinen Fall solltet ihr vergessen, ein Foto am FU QING YU zu machen (Rückseite vom Kontiki Playa)!


Extra-Tipp: Von Montag bis Freitag vor 17 Uhr buchen! Die Cookies auf den Reiseseiten registrieren die Haupt-Buchungszeiten und die Anbieter reagieren entsprechend...

Solltet ihr ein super günstiges Angebot mit "Sparzimmer" gebucht haben, fragt bei Anreise an der Rezeption nach den Kosten für ein Upgrade: So könnt ihr möglicherweise gegen geringen Aufpreis ein tolles Zimmer ergattern und der Hotelier kann (über)leben *selbst getestet* :)

Aber Mallorca ist natürlich nicht nur Ballerm* (*dürfen wir aus lizenzrechtlichen Gründen nicht nennen): Nicht nur wir favorisieren Cala Ratjada im Nordosten von Mallorca - auch diverse Videoproduktionen wurden dort schon realisiert. Mal ganz abgesehen davon, dass der Ort bereits vor Urzeiten Drehort mit Hollywood-Stars war...

http://djweekender.tumblr.com/post/155337195406/mehr-cr-wwwcala-ratjada-infode

Es gibt wohl kaum einen anderen Ort auf Mallorca, der so viel Day- und Nighlife für so viele verschiedene Geschmäcker und Altersgruppen vorzuweisen hat - allerdings erst ab Mitte Mai und bis Ende September!

Alles über den Ort an der "Rochenbucht" findet ihr auf Cala-Ratjada-Info.de - für Cala-Ratjada-Frischlinge haben wir diese Karte erstellt, damit ihr gleich seht, wie weit euer Hotel (rot) vom Strand oder von den Partylocations (grün) entfernt ist. Auch als Hilfe bei der Hotelentscheidung:

Hier klicken, um direkt in die GoogleMap zu kommen

Mallorca ist auch nicht Ibiza - aber es wird daran gearbeitet:

Nachdem sich die Macher von "Ibiza Rocks" vorübergehend aus Magaluf zurückgezogen hatten, wurde der Hotel- und Eventkomplex seit 2015 unter dem Motto #WeAreMallorca als BH Mallorca weitergeführt!

Es gibt, wie auf Ibiza, Live- und DJ-Musik auf einer Stage im Poolbereich! Alle Gigs kann man als Hotelbundle buchen - aber während der Saison auch Einzeltickets, wenn man woanders auf der Insel Urlaub macht!

Für 30 € pro Person könnt ihr zudem einen "Day-Pass" für den gesamten SPAßbereich erwerben - inkl. Essen und Getränke von 11 Uhr bis 20 Uhr: Perfekt für Hen-Partys/Jungesellenabschiede ;)

Obwohl Magaluf normalerweise fest in englischer Hand ist, gibt es die Homepage im Gegensatz zu früher auch auf Deutsch. Wem das trotzdem zu britisch ist, der kann auch einzelne Tage über Booking.com buchen und muss erst vor Ort zahlen!

https://djweekender.tumblr.com/post/155424765321/mallorca-ist-nicht-ibiza-aber-es-wir-daran

Auch lohnt ein nächtlicher Ausflug in die Clubs der Inselhauptstadt! Mit dem Klassiker Tito's und sowie vielen weiteren spannenden Locations, lohnt sogar ein Wochenend-Kurztrip!

Die beste Reisezeit ist wohl Mitte/Ende Juni: Kurz vor den Sommerferien sind die Preise noch bezahlbar - es ist jede Menge los - das Wetter ist hochsommerlich, aber nicht zu heiß - und das Meer schon schön warm! Außerdem könnt ihr am 23. Juni die "Nacht des Feuers" mit den Mallorquinern feiern :)

Wir haben euch hier in der Karte die angesagten Beach-/Clubs (grün) - coole und außergewöhnliche Hotels (rot) - besondere Restaurants (gelb) - sowie die üblichen Ausflugstipps (braun) rausgesucht:

Hier klicken, um direkt in die GoogleMap zu kommen


Wenn ihr mit mehr als 10 Personen auf die Insel wollt, schaut mal bei den Gruppenreisen von TUI - da könnt ihr eine unverbindliche Anfrage loswerden!

Sollte trotz allem Langeweile aufkommen - oder ihr wollt euren Urlaub mit ein paar Adrenalinschüben aufpimpen: Ausflüge und Freizeitaktivitäten könnt ihr von zuhause aus bereits beim "Die Höhle der Löwen"-Startup SUNBONOO buchen!

Bei MALLORCATION vorab buchbar ist das "Waterpark Festival" in Magaluf: 2x pro Woche von Juni bis August gibt es Barbecue, Animation, DJ Bühne im Pool mit House, Electro & Black Music.

Ihr könnt wählen zwischen "nur Ticket" oder "inkl. Transfer" aus den Urlaubsorten auf der Insel. Wem das nicht reicht, kann noch das legendäre Partyboot "Barca Samba" zubuchen... :)

https://feierfreunde.tumblr.com/post/155522332891/waterpark-festival-mallorca